Geschäftsbedingungen

1. Anwendbarkeit
1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote und Vereinbarungen bezüglich des Webshops von SENZ International BV.
1.2. Zusätzlich zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen können für bestimmte Dienstleistungen und/oder Produkte explizit definierte Zusatzbedingungen gelten. Bei Abweichungen zwischen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Zusatzbedingungen haben die Zusatzbedingungen Vorrang vor den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist.

1.3. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder nichtig sein, bleiben die übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in vollem Umfang rechtskräftig, und SENZ International BV und ihr Vertragspartner werden sich beraten, um neue Bestimmungen zu vereinbaren, die die Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, oder unwirksame oder ungültig gemachte Bestimmungen ersetzen, wenn das Ziel und der Sinn der ungültigen oder ungültig gemachten Bestimmung als möglich betrachtet wird.

1.4. Abweichungen von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nur nach ausdrücklicher schriftlicher Bestätigung durch SENZ International BV möglich. In diesem Fall bleiben die anderen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in vollem Umfang rechtskräftig.

1.5. Die Anwendbarkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, auf die sich der Vertragspartner beruft, wird ausdrücklich abgelehnt, es sei denn, SENZ International BV hat dies ausdrücklich schriftlich bestätigt.

1.6. „Vertragspartner“ ist jede natürliche oder juristische Person, die mit der SENZ International BV in einem Vertragsverhältnis steht.

1.7. Die Website von SENZ International BV richtet sich ausschließlich an den europäischen Markt.

1.8. SENZ International B.V hat das Recht, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit anzupassen.

1.9. Durch die Nutzung der Website der SENZ International BV und/oder Auftragserteilung akzeptiert der Vertragspartner diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie alle anderen auf der Website angegebenen Rechte und Pflichten.

1.10. SENZ International BV ist berechtigt, Aktivitäten an Dritte abzugeben, wenn eine Vereinbarung mit dem Vertragspartner getroffen wird.

2. Angebote und Vereinbarungen
2.1. Angebote oder Preise sind als Aufforderung an den potenziellen Käufer zu verstehen, ein Angebot abzugeben. SENZ International B.V. ist in keiner Weise an diese Angelegenheiten gebunden, sofern dies nicht ausdrücklich schriftlich bestätigt wird. Die Annahme der Aufforderung des potenziellen Käufers zur Abgabe eines Angebots gilt als gültiges Angebot und führt nur zu einer Vereinbarung, wenn die folgenden Aspekte dieses Artikels erfüllt werden.

2.2. Spezifische Angebote sind gültig, solange der Vorrat dies zulässt.

2.3. Ein personalisiertes Angebot ist zwei (2) Wochen gültig, sofern im Angebot kein anderer Begriff angegeben ist.

2.4. Ein Angebot des potenziellen Käufers gemäß Artikel 2.1 wird gemacht, wenn:

der potenzielle Käufer seine personenbezogenen Daten auf der Website eingegeben hat, und die Daten elektronisch an SENZ International BV gesendet und von SENZ International BV erhalten wurden, der potenzielle Käufer ausdrücklich den Wunsch geäußert hat, telefonisch ein bestimmtes Produkt und/oder eine bestimmte Dienstleistung zu erhalten;
ein Angebot vom Käufer unterzeichnet wird und SENZ International BV ein personalisiertes Angebot abgegeben hat.
2.5. Eine Vereinbarung, einschließlich aller Änderungen oder Ergänzungen, ist für SENZ International BV erst dann bindend, wenn dem Käufer eine Auftragsbestätigung per E-Mail oder auf andere Weise ausgestellt wurde. Diese Vereinbarung kann von SENZ International BV widerrufen werden, falls der Käufer die Voraussetzungen nicht erfüllt oder nicht in der Vergangenheit erfüllt hat. In diesem Fall wird SENZ International BV dem Käufer dies innerhalb von zehn (10) Tagen nach Erhalt der Bestellung mitteilen.

2.6. Der Käufer und SENZ International BV erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass bei der Verwendung elektronischer Kommunikationsmittel ein gültiger Vertrag zustande kommt, wenn die in Artikel 2.4 und 2.5 genannten Anforderungen erfüllt sind. Insbesondere das Fehlen einer schriftlichen Unterschrift mindert nicht die Verbindlichkeit des Angebots und die Annahme des Angebots. In diesem Fall gelten die elektronischen Dateien von SENZ International BV, soweit gesetzlich zulässig, als Beweisannahme.

2.7. Informationen, Bilder, mündliche Bekanntmachungen, Aufzeichnungen usw. zu allen Angeboten und den wichtigsten Eigenschaften der Produkte, die per Telefon oder E-Mail bereitgestellt werden, sind immer so genau wie möglich. SENZ International BV garantiert nicht, dass alle Angebote und Produkte vollständig den bereitgestellten Informationen entsprechen. Abweichungen können niemals zu einer Erstattung oder Auflösung des Vertrages führen.

3. Preise
3.1. Alle Preise sind in Euro gemäß den gesetzlichen Bestimmungen angegeben und enthalten eine Mehrwertsteuer.

3.2. Sonderangebote gelten nur solange der Vorrat reicht.

3.3. Der Käufer schuldet den von SENZ International BV in der Auftragsbestätigung festgelegten Preis gemäß Artikel 2.5 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Eventuelle (Manipulations-) Fehler im Angebot, wie etwa offensichtliche Mängel, können von SENZ International BV auch nach Erzielen der Vereinbarung korrigiert werden.

3.4. Die Transportkosten werden auf der Website gesondert angeschrieben. Für Lieferungen außerhalb der Niederlande gelten Sonderkonditionen.

3.5. Wenn die Preise der angebotenen Produkte und/oder Dienstleistungen im Zeitraum zwischen Bestellung und Ausführung der Bestellung gestiegen sind, ist der Käufer berechtigt, die Bestellung innerhalb von zehn (10) Tagen nach Bekanntgabe der Preiserhöhung durch SENZ International BV zu stornieren oder den Vertrag aufzulösen.

4. Zahlung
4.1. Bestellungen über den Webshop müssen zu 100% geleistet werden. SENZ International BV kann zukünftig weitere Zahlungsmöglichkeiten einschließen. Andere Zahlungsmöglichkeiten werden auf der Website bekannt gegeben.

4.2. Im Falle, dass SENZ International BV eine alternative Zahlungsfrist vereinbart hat, führt der Ablauf dieser Frist automatisch zum Ausschluss des Käufers. Alternative Zahlungsfristen können nur schriftlich zu Sonderkonditionen vereinbart werden.

4.3. Bei Nichtzahlung oder nicht rechtzeitiger Zahlung durch den Käufer wird ab dem Tag, an dem die Zahlung hätte erfolgen sollen, ein fälliger Zinssatz von 1,5% pro Monat fällig, an dem ein Teil eines Monats für einen ganzen Monat zählt.

4.4. Die gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten, die durch Nichterfüllung, verspätete oder unsachgemäße Erfüllung der Verpflichtungen des Käufers entstehen, gehen zu Lasten des Käufers.

4.5. Die SENZ International BV ist berechtigt, bei nicht rechtzeitiger Zahlung des Käufers den Vertrag unmittelbar aufzulösen oder die Lieferung bis zu dem Zeitpunkt zu verschieben, an dem der Käufer seine Zahlungsverpflichtungen einschließlich der Zahlung fälliger Zinsen und anderer Kosten erfüllt hat.

5. Lieferung und Lieferzeit
5.1. Bestellungen werden so schnell wie möglich ausgeliefert. SENZ International BV ist bestrebt, die Produkte innerhalb von drei Tagen nach Erhalt der Bestellung zu versenden. Der endgültige Liefertermin beträgt 30 Tage nach Erhalt der Bestellung, ohne Anzahlungen. Der endgültige Liefertermin beträgt 30 Tage nach Erhalt der Zahlung. Eine vereinbarte Lieferzeit ist immer ein Richtwert und weder eine Frist noch können Rechte aus der Überschreitung der Lieferzeit abgeleitet werden. SENZ International BV kann Informationen zu Lieferzeiten auf der Website oder auf andere schriftliche Weise bekannt geben. Diese Informationen sind immer indikativ.

5.2. Wenn der Käufer ein Produkt bestellt, das vorübergehend nicht auf Lager ist, wird ein Tag angegeben, an dem das Produkt verfügbar ist. SENZ International BV ist bestrebt, dem Käufer alle Verzögerungen innerhalb von zwei Arbeitstagen mitzuteilen.

5.3. Die Lieferung erfolgt an die vom Käufer während des Vertragsschlusses angegebene Adresse.

5.4. Unmittelbar nach Lieferung der Ware trägt der Käufer das Risiko für alle direkten und indirekten Schäden, die an oder durch diese Waren oder Komponenten verursacht werden. Der Käufer trägt außerdem die Transportrisiken ab dem Zeitpunkt der Lieferung.

5.5. Für Lieferungen außerhalb der Niederlande können abweichende Bedingungen gelten.

6. Rechte widerrufen
6.1. Der Käufer kann sein Widerrufsrecht innerhalb von vierzehn (14) Werktagen nach Lieferung des Produkts ohne Strafe und ohne Angabe von Gründen unter Verwendung des über die Website zur Verfügung gestellten Standardformulars geltend machen. Garantiebestimmungen kann der Käufer nur geltend machen, wenn sich das Produkt und die Verpackung in originalem, vollständigem, unbeschädigtem und unbenutztem Zustand befinden. Alle eingereichten Unterlagen, Garantieschein und Verpackungsmaterial müssen der Rücksendung beigefügt werden.

6.2. SENZ International BV haftet niemals für Schäden, Diebstahl oder Verlust des Produkts oder der Verpackung während der Rücksendung.

6.3. Die Kosten der Rücksendung des Produktes gehen zu Lasten des Käufers.

6.4. Falls der Käufer sein Widerrufsrecht, wie in den vorherigen Artikeln erwähnt, geltend gemacht hat, muss SENZ International BV den Barwert der gelieferten Ware innerhalb von vierzehn (14) Tagen erstatten.

7. Eigentum
7.1. Das Eigentum an der Ware, gleich ob verarbeitet oder nicht verarbeitet, geht in dem Moment auf den Vertragspartner über, in dem der Käufer die gesamten vertraglich zu zahlenden Beträge einschließlich Zinsen, Kosten und Schäden aus Produkten und/oder Dienstleistungen der Bestellung oder früherer Bestellungen an SENZ International BV zahlt.

7.2. Der Käufer darf die Produkte nicht bedrucken oder weiterverkaufen, auch nachdem das Eigentum an der Ware auf den Käufer übergegangen ist.

8. Garantien und Haftung
8.1. In Übereinstimmung mit dem Europarecht erstreckt sich die Gewährleistung von SENZ International BV auf einen Zeitraum von zwei (2) Jahren ab Lieferung gemäß Artikel 5.4.

8.2. SENZ International BV garantiert die Haltbarkeit der gelieferten Produkte. Für den Fall, dass SENZ International B.V. einen Lieferanten oder Hersteller mit der Herstellung der Produkte beauftragt hat, sind die Garantiebestimmungen von SENZ International BV für die gelieferten Produkte auf die Garantie beschränkt, die SENZ International BV vom betreffenden Lieferanten oder Hersteller erhalten hat.

8.3. Im Falle, dass SENZ International BV eine erweiterte Garantie in Anspruch nimmt und diese auf ihrer Website oder in der offiziellen Produktdokumentation mitteilt, gilt die erweiterte Garantie zusätzlich zu den Garantiebestimmungen in Artikel 8.1 und 8.2 und immer unter Beachtung der anderen Bestimmungen in Artikel 8. Erweiterte Gewährleistung beginnt nach der Lieferung gemäß Artikel 5.4. sofern nicht ausdrücklich schriftlich von SENZ International BV bestätigt, kann eine verlängerte Gewährleistungsfrist nicht zu der in Artikel 8.1 genannten Gewährleistungsfrist hinzugefügt werden.

8.4. SENZ International BV ist niemals verpflichtet, den Käufer oder andere Parteien finanziell zu entschädigen, es sei denn, der Schaden wurde durch Vorsatz oder Schuld verursacht. SENZ International BV haftet nicht für indirekte Verluste oder Schäden, die in Bezug auf Einkommensverluste oder Gewinne entstanden sind.

8.5. Falls SENZ International BV den Käufer finanziell entschädigen muss, ist der Betrag immer auf den Rechnungsbetrag begrenzt, der sich auf das Produkt und/oder die Dienstleistung bezieht, die den Schaden verursacht hat.

8.6. Die Garantie der SENZ International BV gilt nicht, wenn:

die Mängel (zum Teil) das Ergebnis von normaler Abnutzung sind,

unsachgemäß oder falsch gehandelt wurde,

unangemessen oder falsch gewartet wurde,

das Produkt zu anderen als normalen Zwecken verwendet oder nicht ordnungsgemäß verwendet wurde,

die Anweisungen von SENZ International B.V. nicht eingehalten wurden,

die Originalrechnung fehlt, oder geändert oder unleserlich gemacht wurde.

8.7. Wenn die Garantiebestimmungen ausgeübt werden, kann SENZ International B.V. folgendes tun:

den Rechnungsbetrag anpassen, den Liefergegenstand durch einen Artikel mit gleichen Spezifikationen ersetzen oder den Liefergegenstand reparieren, wobei der Liefergegenstand an SENZ International BV zurückzusendet wird.

den Liefergegenstand zurücknehmen und den Vertrag widerrufen, während eine Erstattung des bezahlten Betrags an den Käufer ausgezahlt wird, ohne sich zu verpflichten, den Käufer für einen etwaigen Schaden finanziell zu entschädigen. Der Käufer ist verpflichtet SENZ International BV drei Möglichkeiten zur Behebung von Mängeln zu geben.

8.8. Der Käufer kann SENZ International BV nicht für etwaige Ansprüche Dritter haftbar machen, es sei denn, das Gesetz verbietet es, solche Schäden und Kosten dem Käufer haftbar zu machen.

8.9. Es ist möglich, dass die SENZ International BV auf ihrer Website Links zu anderen Websites aufführt, die für einen Besucher von Interesse sein könnten. Diese Links sind rein informativ. SENZ International BV haftet nicht für den Inhalt der verlinkten Websites oder deren Nutzung.

9. Höhere Gewalt
9.1. Im Falle höherer Gewalt ist SENZ International BV nicht verpflichtet, ihren Verpflichtungen gegenüber dem Käufer nachzukommen. Die jeweiligen Verpflichtungen werden für die gesamte Dauer der höheren Gewalt verschoben.

9.2. Unter höherer Gewalt wird in diesen Geschäftsbedingungen ein vom Willen der SENZ International BV unabhängiger Umstand verstanden, auch wenn dies zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses vorhersehbar gewesen wäre, was die Erfüllung des Vertrags vorübergehend oder dauerhaft behindert. Einschließlich, aber nicht beschränkt auf Krieg, Kriegsgefahr, Bürgerkrieg, Krawalle, Arbeitskämpfe, Ausschluss von Arbeitskollegen, Transportschwierigkeiten, Feuer, Tage, die aufgrund ungeeigneten Wetters und anderer Störungen des Geschäfts von SENZ International BV oder seiner Zulieferer nicht genutzt werden können.

10. Geistiges Eigentum
10.1. Der Käufer erkennt ausdrücklich an, dass alle geistigen oder gewerblichen Schutzrechte in Bezug auf die vertragsgemäß zu liefernden Produkte und die dazugehörigen Entwürfe, Dokumentationen, Berichte, Angebote und zugehöriges Vorbereitungsmaterial ausschließlich bei SENZ International BV, Lieferanten oder anderen berechtigten Parteien liegen.

10.2. Zu den geistigen Eigentumsrechten zählen Patente, Urheberrechte, Marken und andere Rechte (geistiges Eigentum), einschließlich technisches und kommerzielles Know-how, Methoden und Konzepte.

10.3. Dem Käufer ist es nicht gestattet, die in diesem Artikel beschriebenen geistigen Eigentumsrechte zu ändern, z. B. Vervielfältigung ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von SENZ International BV, ihrer Zulieferer oder anderer berechtigter Parteien.

11. Persönliche Daten
11.1. SENZ International BV verarbeitet die persönlichen Daten des Käufers gemäß ihrer auf der Website enthaltenen Datenschutzerklärung.

11.2. SENZ International BV beachtet die geltenden Gesetze und Bestimmungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten.

12. Anwendbares Recht
12.1. Für die Angebote/Vereinbarungen und weitere Vereinbarungen gilt niederländisches Recht.

12.2. Die Anwendbarkeit der Vienna Sales Convention (CISG) wird ausdrücklich ausgeschlossen.

12.3. Alle Streitigkeiten jeglicher Art – auch solche, die nur von einer der Parteien als solche betrachtet werden – die sich auf das Angebot/die Vereinbarung und weitere Vereinbarungen zwischen den Parteien beziehen, werden von einem zuständigen Gericht im Bezirk Den Haag beigelegt, sofern das Gesetz nicht ausdrücklich ein anderes Gericht benennt.

12.4. Die niederländische Fassung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen hat zu jedem Zeitpunkt Vorrang bei Streitigkeiten hinsichtlich der Auslegung und des Zwecks dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

13. Verschiedenes
13.1. SENZ International BV residiert in Delft, Niederlande, Mijnbouwstraat 120, und ist bei der Handelskammer in Den Haag unter der Nummer 27284011 registriert. Senden Sie den gesamten Schriftverkehr bezüglich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen an SENZ International BV an die oben angegebene Adresse oder per E-Mail, die E-Mail-Adresse kann auf dieser Website eingesehen werden.

13.2. Der Helpdesk von SENZ International BV steht an Werktagen unter der auf der Website angegebenen E-Mail-Adresse zur Verfügung.

13.3. SENZ International BV ist bestrebt, empfangene E-Mails innerhalb eines Arbeitstages zu beantworten.

Allgemeine Geschäftsbedingungen Webshop Senz International BV 1 October, 2018